Kemnat
Gärten werden prämiert

Viele Mitglieder, Gartenfreunde und Junggärtner Kemnats kamen zur Herbstversammlung des Gartenbauvereins in den schön geschmückten Bucher-Stadel. Die Vorsitzende des Vereins, Afra Bucher, begrüßte dabei die Gartengestalterin Edeltraud Gregor. Diese hielt ein Referat zum Thema «Genießergärten und Gestaltungstips für kreative und erholsame Gärten».

Zweite Vorsitzende Annette Michl-Kormann gab die Ergebnisse der Gartenbegehung bekannt. Dabei waren in diesem Jahr die Schwerpunkte bei der Prämierung Obstbäume und Obstgärten. Insgesamt kamen 43 Anwesen in die Wertung. In die Spitzengruppe gewählt wurden die Anwesen Amonat, Ulrich und Petra Bartenschlager, Greifenhagen, Michl, Franz und Traudl Neher, Neumann, Panchyrz, Xaver und Rosmarie Schindele, Schöllhorn, Strehle und Wagenpfeil. Treuegaben für langjährige Pflege der Gärten und Häuser erhielten die Familien Strehle, Rosmarie Schindele, Schöllhorn, Höhne, Waibel und Afra Bucher.

Die Jury befand dieses Jahr den wunderbaren Blumenschmuck an Haus und Garten und vor allem die gepflegte, große Streuobstwiese von Petra und Ulrich Bartenschlager für herausragend und würdigte sie mit dem «Sternpreis 2009». Mit Dias aus dem Vereinsjahr von Rosl Neumann und Kaffee und Kuchen endete die Veranstaltung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen