Weißensberg
Fußgänger finden unbekannte Schlange

In Weißensberg haben Passanten am Wochenende auf dem Fußweg eine unbekannte Schlange gefunden. Die Schlange war rötlich gefleckt und etwa 1 Meter lang. Die Feuerwehr konnte das Tier einfangen und ein Reptilienzoo in Scheidegg stellte fest, dass es sich um eine ungefährliche Kornnatter handelte. Kornnattern sind besonders beliebt bei Terrarienhaltern. Daher geht die Polizei davon aus, dass die Schlange seinem Besitzer entkommen ist. Hinweise hierzu richten Sie bitte an die Polizei in Lindau.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen