Gesundheit
Fußballprofis vom TSV 1860 München von Kaufbeurer Herzspezialist untersucht

Der Herzspezialist Dr. Klaus Seitz, der im Kaufbeurer Medicenter in einer Gemeinschaftspraxis tätig ist, überprüft schon seit 15 Jahren bei alljährlichen Routineuntersuchungen die Herzfunktion der Münchner Fußballer. 'Damit angeborene oder erworbene Herzerkrankungen frühzeitig erkannt werden', erklärt der Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie.

25 Spielern aus dem Kader des TSV 1860 München hat der Kaufbeurer Arzt bereits vor Saisonbeginn die Sporttauglichkeit beschieden, zu einem Nachholtermin sind nun acht weitere Profis nach Kaufbeuren gekommen, größtenteils Neuzugänge, die erst nachträglich verpflichtet wurden.

Bei Profis mit Herzerkrankungen können bereits eine banale Grippe oder eine harmlose Entzündung gefährliche Folgen haben. Die Herzuntersuchung ist daher von der Deutschen Fußball-Liga (DFL) auch für die Teams aus der zweiten Liga vorgeschrieben.

Mehr zum Thema finden Sie in der Allgäuer Zeitung (Kaufbeuren) vom 13.09.2014 (Seite 35).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen