Weltmeisterschaft
Fußball-WM: Heute ist Anpfiff

Heute Nacht ist es soweit: Brasilien und Kroatien treten im ersten Spiel der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 gegeneinander an. Bis zum Finale am 13. Juli wird auch Memmingen sich wieder in eine Fanmeile verwandeln.

Wer mitfiebern möchte, muss aber oft lange aufbleiben. Denn die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Brasilien liegt bei fünf Stunden.

Wenn also beispielsweise die Deutsche Nationalmannschaft am Montag, 16. Juni, um 13 Uhr Ortszeit ihr erstes Spiel gegen Portugal bestreitet, wird es bei uns bereits 18 Uhr sein. Das ist noch human. Doch einige Vorrundenspiele werden nach unserer Zeit auch erst um Mitternacht, eins sogar um 3 Uhr nachts angepfiffen. Doch keine Sorge: In der Finalrunde geht es nie später als 22 Uhr los.

Wer die Spiele nicht zuhause ansehen möchte, den wird es wohl in den nächsten Wochen immer wieder in die Stadionhalle verschlagen. Initiatoren des sogenannten Public Viewings sind das Kaminwerk und Hitradio RT1.

Doch das Fußballfest birgt neben der Tatsache, das sich die Brasilianer aufgrund sozialer Probleme im Land weniger für die WM begeistern als erwartet, noch einen Wehrmutstropfen: Versicherungen warnen davor, es mit schwarz-rot-goldenen Fähnchen und Flaggen oder Spiegelüberziehern nicht zu übertreiben. Die Accessoires müssen sicher befestigt sein und dürfen die Sicht des Fahrers nicht beeinträchtigen. Auch andere Verkehrsteilnehmer dürfen nicht behindert oder gefährdet werden.

Ein weiteres Risiko ensteht, weil die Seitenfenster bei eingestecktem Fähnchen nicht richtig geschlossen werden können. Einbrechern wird der Zugang zum Auto damit also erleichtert.

Welche Regeln für Gastwirte in Sachen öffentliches Fußballgucken im Landkreis gelten, lesen sie im Innenteil.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen