Radio
Funkanalyse Bayern 2013: DAS NEUE RSA RADIO steigert deutlich seine Reichweite

Aus 'RSA – Der Allgäusender' wurde im letzten Jahr 'DAS NEUE RSA RADIO'. Neun Monate lang hatte das Team zuvor das Allgäu nach seinen Wünschen befragt. Das Ergebnis: Seit dem 9. September 2012 hat 'DAS NEUE RSA RADIO' ein komplett neues Programm.

<%IMG id='929281' title='Laufschuhe statt Mikrofon: Das Neue RSA Radio trainiert für Triathlon in Lindau'%>Und der Schritt war richtig. RSA Radio steigert laut Funkanalyse Bayern seine Tagesreichweite um satte 33 Prozent auf rund 61.000 Hörer, die täglich DAS NEUE RSA RADIO hören. Mit 157.000 Hörern im weitesten Hörerkreis erreicht RSA insgesamt 11 Prozent mehr Menschen.

'Diesen Erfolg haben wir unseren Hörern zu verdanken, besonders wegen der großen Unterstützung bei unseren Umfragen zur Neugestaltung des Programms im vergangenen Jahr', so Geschäftsführer Christian Berthold.
 
Für die Funkanalyse Bayern 2013 wurden im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und der bayerischen privaten Anbieter von TNS Infratest Media-Research insgesamt rund 37.000 Personen befragt. Die Funkanalyse wird jährlich erhoben und dient zur Präsentation der Reichweiten für die lokalen Radio und TV Medien.

 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen