Für Tanzmariechen und Garde ein erfolgreicher Saisonauftakt

Sonthofen | pm | Für drei Tanzgruppen und sechs Solisten der Faschingsfreunde Sonthofen-Hillaria begann am Dreikönigstag die fünfte Jahreszeit: Die Kinder- und Jugendgarden nahmen - begleitet vom Kinder-Prinzenpaar Alina und Fabio - in Königsbrunn am Gardetreffen teil. Dort ernteten die Aktiven mit ihrem Gardemarsch und Showtanz viel Applaus. 'Ein erfolgreicher Saisonauftakt', sagen die Verantwortlichen der Hillaria

Premiere feierte das Kinder-Tanzmariechenpaar Casey und Ramona: Als einzige teilnehmende Tanzmariechen unter über 350 Aktiven begeisterten die achtjährigen Mädchen aus Sonthofen die vollbesetzte Halle mit ihrem akrobatischen Gardetanz. Die Juniorengarde führte derweil beim Gardetreffen in Blonhofen ihren Gardemarsch und Showtanz erfolgreich auf. Und auch die Tanzmariechengruppe mit Cheyenne, Katharina und Rebekka sorgte mit einem flotten Premierauftritt für begeisterte Stimmung.

Alle Tanzgruppen der Hillaria präsentieren sich am 19. Januar beim 'Ball der Bälle' sowie am 27. Januar beim Kinderfasching, jeweils in der Sonthofer Markthalle. Zudem veranstaltet die Hillaria mit Tanzgruppen aus Bayerisch-Schwaben am 26. Januar im Oberstdorfer Haus (Oberstdorf) eine Fasnachtsgala.

Infos zu den Hillaria-Veranstaltungen gibt es unter der Telefonnummer (0 83 21) 83 49 8 und im Internet:

www.hillaria.de

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019