Parkplatz-Problem
Für Stiftsstadtfreunde Kempten ist die Tiefgarage nicht der große Wurf

Die geplante Tiefgarage der Sparkasse war Thema bei den Stiftsstadtfreunden. Doch die 145 Plätze teils unter dem Stadtpark sind für den Verein, der sich um die Stiftsstadt kümmert, nicht der große Wurf.

Eher nur ein 'Zuckerl', um die Parkplatzprobleme in der nördlichen Innenstadt zu lösen.

Warum das so ist und wie es mit dem Stadtpark weitergeht, dessen Umgestaltung momentan vom Tiefgaragenbau blockiert wird, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 05.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019