Hindelang
Für gute Leistung belohnt

Mit sechs Siegen gelang der ersten Herren-Mannschaft des TC Hindelang in der Kreisklasse II die Meisterschaft und der Aufstieg. Zunächst besiegten die Spieler um Mannschaftsführer Patrick Haberstock Burgberg, Nesselwang II und Wertach glatt 7:2. Mit 6:3 wurde Pfonten besiegt. Spannender verlief das Match gegen den TC Füssen. Nach den ersten vier Einzeln lagen die Hindelanger 1:3 zurück, lediglich Tobias Schöler gewann das Einzel. Die verbleibenden zwei Einzelpunkte gelangen Tobias Weiler und Patrick Haberstock zum 3:3. In den Doppeln holten Simon Brutscher/Tobi Weiler sowie Martin und Michael Jähnel die Punkte zum 5:4- Endstand.

Damen landen auf Rang fünf

Am letzten Spieltag setzten sich die Hindelanger gegen die II. Mannschaft des TC Rettenberg mit 5:1 durch. Die neuformierte Damenmannschaft kam nach Startschwierigkeiten immer besser in Form und landete auf Platz fünf. Die Herren 40+Mannschaft wurde Zweiter. Die Bambini-Mannschaft landete auf Platz drei und die zwei Kleinfeldmannschaften erreichten den 2. und 3. Platz in ihren Gruppen. Am Wochenende finden die offenen Clubmeisterschaften statt. Anmeldung unter Telefon 08324/555.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen