Hochschule Kempten
Special Hochschule Kempten SPECIAL

Spendenlauf
Für einen Brunnen zu Fuß bis nach Gibraltar: Nach seinem Abschluss an der Hochschule Kempten ist Lukas Häde auf einem 4.000 Kilometer langen Marsch

Seit ein paar Tagen ist er unterwegs: Lukas Häde, der an der Hochschule Kempten gerade seine Bachelor-Arbeit abgeschlossen hat. Vom hessischen Alheim nach Gibraltar – an die 4.000 Kilometer über Frankreich, Portugal und Spanien, die er zu Fuß für einen guten Zweck zurücklegt: Der 24-Jährige sammelt Spenden für einen Brunnen in Cotonou (Benin, Westafrika).

Bis Ende des Jahres will Häde am Ziel sein. Mit seiner, wie er sagt, krassen Idee möchte er einen Nutzen verbinden. Der besteht in der Finanzierung eines Brunnens in Benin im Wert von 7.500 Euro. Häde arbeitet dabei mit dem Hilfswerk Global Aid Network (GAiN) zusammen.

GAiN führt in Afrika Brunnenprojekte durch, bei denen mit jedem Brunnen etwa 1.000 Menschen mit frischem Trinkwasser versorgt werden.

Infos und Spenden zum Lauf: www.lukesletter.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen