Auszeichnung
Fünf Allgäuer Firmen unter den besten Arbeitgebern Deutschlands

Fünf Allgäuer Unternehmen dürfen sich jetzt zu den besten Arbeitgebern Deutschlands zählen: Der Mess- und Sensortechnik-Spezialist UWT in Betzigau, Das Bauunternehmen Wilhelm Geiger aus Oberstdorf, die Raiffeisenbank im Allgäuer Land (alle Oberallgäu) und der Käsehersteller Hochland in Heimenkirch (Westallgäu). Alle vier Firmen landeten beim Wettbewerb 'Deutschlands Beste Arbeitgeber 2014' des Forschungs- und Beratungs-Instituts 'Great Place to Work' (übersetzt etwa: bester Arbeitsplatz) bei insgesamt 580 Teilnehmern unter den Top 100. Wobei der Veranstalter keine genaue Platzierung der prämierten Firmen nennt. Hinzu kommt die Fachklinik St. Marien in Wertach (Oberallgäu), die in der Kategorie 'Kliniken' den 4. Platz erreichte.

Jedes Jahr zeichnet 'Great Place to Work Deutschland' zahlreiche Unternehmen unterschiedlicher Branchen aus. Prämiert werden Firmen, die ihren Beschäftigten eine besonders vertrauensvolle, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur bieten.

Den ganzen Bericht >>Fünf Allgäuer Firmen unter den besten Arbeitgebern Deutschlands<< finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 15.03.2014 (Seite 27). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen