Fuchstal
Fuchstal wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis

Der SV Fuchstal konnte auch im wiederholten Anlauf bei der Raistinger Reserve nicht gewinnen. Es war kein Spiel auf allerhöchstem Bezirksliga-Niveau, aber spannend bis zur letzten Sekunde. Der glücklichen Raistinger Führung ging ein Elfmeter voraus. Bei einem Zweikampf zwischen Andi Möhrle und SVR-Mittelstürmer Roland Perchtold kam dieser zu Fall und der Schiedsrichter deutete auf den Elfmeterpunkt. Die zahlreichen mitgereisten Fuchstal-Fans verstanden die Welt nicht mehr, Raisting nutzte den Elfmeter zur Führung (12.). Roland Perchtold erhöhte auf 2:0 (18.). Wie schon in den Spielen zuvor wachte das Team von Trainer Michael Eiband erst auf, als es einem 0:2 hinterherlief. In der 42. Minute erzielte Christian Waldhör den Anschlusstreffer. Nach der Pause drängten die Fuchstaler auf den Ausgleich. Der SV schnürte die Gastgeber regelrecht in ihrer Hälfte ein.

Nach einem Konter der Raistinger entschied der Schiedsrichter erneut auf Strafstoß für die Gastgeber. Der erste Elfmeter wurde wiederholt, den zweiten parierte SVF-Torwart Sebastian Hammerlindl. In der 70. Minute stieß Christian Frieß nach einer Ecke mit dem Raistinger Thomas Bernhard mit dem Kopf zusammen und die Partie musste zehn Minuten unterbrochen werden. Für Bernhard war das Spiel beendet, Frieß spielte mit Kopfverband zu Ende und wurde nach der Partie im Krankenhaus genäht.

In der 80. Minute erzielte Markus Prinzing den vermeintlichen Ausgleich, als ihm der Ball von einem Raistinger vor die Füße gespielt wurde. Das Schiedsrichtergespann entschied aber auf Abseits.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen