Demonstration
Friedlicher Protest gegen Rassismus in Kaufbeuren

Mehrere Kundgebungen in der Kaufbeurer Innenstadt zum Internationalen Tag gegen Rassendiskriminierung am heutigen Samstag verliefen ohne Zwischenfälle.

Die Aktionen des städtischen Integrationsbeirats, Asylkreises, Stadtjugendrings, Antirassistischen Jugendaktionsbüros und von Amnesty International richteten sich auch gegen einen Stand der NPD, die ebenfalls heute Vormittag unter dem Motto 'Asylflut stoppen' in der Altstadt vertreten war.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 23.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ