Karte
"Fridays for Future" ruft erneut zu Klimastreik auf: Wo am Freitag, 29.11. im Allgäu gestreikt wird

Archivbild.

Zum vierten Mal ruft "Fridays for Future" zu einem globalen Klimastreik auf. Auch in über 500 deutschen Städten gehen die jungen Leute am Freitag, 29. November wieder auf die Straße. Auch in Allgäuer Städten und Gemeinden sind Aktionen geplant.

Als "laut, wütend und unbequem" kündigt die Bewegung den Streik am Freitag auf ihrer Internetseite an. Denn bisher habe dieses Jahr gezeigt, dass es nicht ausreiche, Politiker und Politikerinnen auf die Klimakrise und ihre Verantwortung aufmerksam zu machen, heißt es dort weiter. Mit dem globalen Klimastreik am 29. November wollen sie deshalb einen Schritt weitergehen. Sie wollen nicht nur durch die Straßen ziehen, sondern auch in "Klassenzimmer und Parteibüros, in Einkaufszentren und auf öffentliche Plätzen, zu Infrastrukturprojekten und auf Straßenkreuzungen, vor Kraftwerke und in die Fußgängerzonen" gehen, so "Fridays for Future" auf ihrer Internetseite.

Sie haben Freitag, den 29. November als Tag für den globalen Klimastreik ausgesucht, weil die Bundesregierung dem 1,5°-Ziel eine Absage erteilt habe. Das akzeptiere "Fridays for Future" nicht.

Wo im Allgäu gestreikt wird

Auch im Allgäu streikt "Fridays for Future", so etwa in Kempten, Kaufbeuren, Memmingen oder auch Lindau. In der Karte von "Fridays for Future" finden Sie die deutschlandweiten Termine, jeweils mit Ort und Startzeit.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019