Verdacht
Freund des Kemptener Salafisten an Kriegsverbrechen beteiligt?

Der engste Freund des Kemptener Salafisten David G., Mustafa K. aus Dinslaken, ist möglicherweise ein Kriegsverbrecher. Darauf deutet ein grausames Bild hin, das im Internet aufgetaucht ist.

Die Aufnahme zeigt nach den Recherchen der Allgäuer Zeitung Mustafa K., zu dem David engen Kontakt während seiner Radikalisierung und bis nach Syrien pflegte. Das Foto aus dem syrischen Kriegsgebiet bildet Mustafa K. mit abgetrennten menschlichen Köpfen ab. Nebenan steht ein Kind.

Ist das Bild echt, das Mustafa K. als Beteiligten an Kriegsverbrechen zeigt? Oder handelt es sich um eine Fotomontage, um Kriegspropaganda?

Was die Behörden zu diesem Foto sagen, das lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 26.02.2014 (Seite 15).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen