Miller
Freistaat fördert Baumaßnahmen

Mit fast 1,12 Millionen Euro fördert der Freistaat Bayern heuer Baumaßnahmen an Schulen und Kindergärten der Stadt Memmingen (933 000 Euro) und von Gemeinden im westlichen Teil des Landkreises Unterallgäu (184 000 Euro). Das teilte der heimische CSU-Landtagsabgeordnete Josef Miller jetzt mit.

Nach den Worten des Memminger Politikers werden den bayerischen Kommunen für ihre Hochbaumaßnahmen in diesem Jahr insgesamt rund 303 Millionen Euro bewilligt. Das seien 80 Millionen Euro mehr als im Vorjahr.

'Mit dem erhöhten Haushaltsansatz kann der von den Kommunen angemeldete Bedarf in vollem Umfang gedeckt werden', sagte Miller.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen