Bischöfe
Freisinger Bischofskonferenz zu Gast in Kaufbeuren

Selbst versierte Lokalhistoriker vermochten nicht zu sagen, ob Kaufbeuren so etwas in seiner langen Geschichte schon einmal erlebt hat: Anlässlich der Tagung der Freisinger Bischofskonferenz im Kloster Irsee waren am Mittwochabend ein Kardinal, sieben Bischöfe und etliche Weihbischöfe zu Gast in der Wertachstadt.

Bei einem feierlichen Gottesdienst, einer Lichterprozession und einem Gebet im Hof des Franziskanerinnenklosters erwiesen die kirchlichen Würdenträger sowie viele Gläubige der heiligen Crescentia von Kaufbeuren die Ehre.

In seiner Predigt rief der Erzbischof von München-Freising, Reinhard Kardinal Marx, dazu auf, ethische und technologische Grenzen zu respektieren, und warnte vor menschlichem Größenwahn. Anschließend gab es für die hohen Gäste einen Empfang der Stadt im Rathaus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen