Unterstützung
Freie Wähler Kempten starten Unterschriften-Aktion für Bachtelweiher-Sanierung

Die Freien Wähler Kempten organisieren eine Unterschriftenaktion für die Bachtelweiher-Sanierung.
  • Die Freien Wähler Kempten organisieren eine Unterschriftenaktion für die Bachtelweiher-Sanierung.
  • Foto: Freie Wähler Kempten
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Die Freien Wähler Kempten setzen sich seit Jahren dafür ein, dass aus dem Bachtelweiher wieder ein attraktives Naherholungsgebiet wird. Dafür starten sie ab Samstag, 21. Dezember eine Unterschriftenaktion. Sie wollen, dass der Bachtelweiher saniert und zu einem Naherholungsgebiet für den Kemptener Osten entwickelt wird, heißt es in einer Pressemitteilung der Partei. Erste Fortschritte habe demnach die Pflege der Liegeflächen, der Gräserschnitt und der Bau eines neuen Badestegs im letzten Jahr gebracht.

Konzept im Jahr 2017 vorgelegt

Wie die Freien Wähler weiter mitteilen, hatten sie bereits im Jahr 2017 ein Konzept für den Weiher bei der Stadt Kempten beantragt. Nach dessen Prüfung hatten sich die zuständigen Stadtratsausschüsse im Oktober 2019 gegen eine Sanierung entschieden. Der Kemptener Haushalt könne die Investitionen nicht aufbringen, erklären die Freien Wähler in der Mitteilung.

Und obwohl es bislang nicht gelang, ausreichende Mittel im Haushalt 2020 der Stadt Kempten festzuschreiben, halte die Partei an dem Vorhaben fest. „Wir bemühen uns derzeit um staatliche Fördermittel in relevanter Höhe“, sagt der Fraktionsvorsitzende Alexander Hold in der Mitteilung.

Finanzielle Unterstützung signalisiert

Der Fischereiverein Eschach und die Eigentümer haben ihre Bereitschaft zur finanziellen Unterstützung signalisiert. Auch sie werben um weitere Unterstützer. Die "Initiative Bachtelweiher" lasse derzeit prüfen, ob die im Ausschuss präsentierten Kosten nicht deutlich reduziert werden könnten, so die Freien Wähler Kempten. "Wenn sich auch der Freistaat Bayern und eventuell der Landschaftspflegeverband an der Maßnahme beteiligen, müsste es doch möglich sein, aus dem Bachtelweiher wieder ein attraktives Naherholungsgebiet zu machen", erklärt Alexander Hold. Auch die Bürger im Kemptener Osten hätten ein Recht auf eine Bademöglichkeit im Sommer und ein aktives Naturerlebnis.

Wo die Unterschriften-Aktion stattfindet

Befürworter des Projekts können sich nach Angaben der Freien Wähler Kempten an folgenden Terminen in die Unterschriftenlisten eintragen:

  • Samstag, 21. Dezember, 10.00 - 12.30 Uhr vor dem EDEKA Gebäude in Lenzfried
  • Samstag, 28. Dezember, 10.00 - 13.00 Uhr Infostand am Fischerbüble-Brunnen in der
    Fußgängerzone Fischerstraße
  • im Bachtelweiher-Garten zu den Öffnungszeiten
  • beim Fischereiverein Eschach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen