Streit
Frau wehrt sich mit Messer gegen Partner

Zu Hilfe gerufen worden ist abends eine Streife der Polizei-Inspektion Immenstadt (Oberallgäu), weil zwei Personen bei einem Beziehungsstreit handgreiflich geworden waren. Dabei war auch ein Messer im Spiel.

Ein 53-Jähriger war zu Besuch bei seiner langjährigen Lebensgefährtin und geriet im Verlauf des Abends mit der 57-Jährigen in Streit. Nachdem die Frau offenbar körperlich angegangen und hierbei leicht verletzt worden war, wehrte diese sich mit einem Messer und verletzte ihren Kontrahenten ebenfalls leicht. Der rabiate Mann wurde von der Polizei aus der Wohnung verwiesen. Offenbar führte auch die Alkoholisierung der beiden (über 1,5 bzw. 2 Promille) zu dieser Eskalation. Gegen beide Streithähne wird nun Anzeige erstattet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen