Allgäu
Fotovoltaik boomt im Allgäu

Die Fotovoltaik-Technologie im Allgäu floriert mehr als je zuvor. Dies erläuterten Solartechniker und Netzbetreiber gestern bei einer Pressekonferenz in Kempten. «Im letzten Jahr haben wir 455 Anlagen ans Netz angeschlossen», berichtet Michael Fideldey, Geschäftsführer der Allgäu Netz GmbH, «heuer werden es rund 80 Prozent mehr Anlagen sein.»

Den Grund für die steigende Nachfrage kennt Willi Bihler, Inhaber des Solarzentrums Allgäu in Biessenhofen: «Die Preise für Solar-Module sind heuer 20 bis 30 Prozent niedriger als 2008». Und voraussichtlich würden sie 2010 um weitere zehn Prozent fallen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen