Promenadestraße
Fotogeschäft Activ-Foto in Kempten macht Platz für Neubau der Sparkasse

Zum Jahresende gibt Christian Witzlinger in der Promenadestraße sein Fotogeschäft auf. Er macht damit Platz für die Neubauplanung im sogenannten Sparkassen-Quartier zwischen Königstraße und Fußgängerzone.

Dort sind bereits die ersten Mieter ausgezogen. Es gibt aber immer noch keine konkreten Pläne, sagt Sparkassen-Vorstand Manfred Hegedüs. Er wartet auf das Signal der Denkmalschutzbehörde, die den Rahmen für die künftige Bebauung vorgibt.

Das wird nicht ganz einfach, denn durch das Quartier verläuft die historische Stadtmauer, durchgehend unter der Erde und teilweise auch oberirdisch. Im Herbst hatten Forscher im Keller der Promenadestraße 3 (Käse Geiger) gotische Elemente entdeckt. Damit gehört das Haus, das nicht Teil der Neubaupläne ist, zu den ältesten in der ehemaligen Reichsstadt Kempten. Ähnlich ist es mit dem Haus, in dem Christian Witzlinger jetzt schließt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 29.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020