Vortragsreihe
Forum Krebs mit neuen Themen rund um die Krankheit Krebs

Mit einem neuen Themenangebot wartet das Forum Krebs, eine Vortragsreihe rund um das Thema Krebs für Patienten, Angehörige und Interessierte in diesem Jahr auf. Hier die Termine:

  • 'Lange unerkannt in der Blase, Medikamente, Operation und Strahlentherapie bei Harnblasenkarzinom' am 16. Februar mit Professor Dr. von Knobloch, Klinik für Urologie und Dr. Udo Zimmermann, Praxis für Strahlentherapie Kempten.
  • 'Krebs der Gebärmutter. Wie werden Zervix- und Korpuskarinome behandelt?' am 15. März mit Professor Dr. Ricardo Felberbaum, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe und Dr. Udo Zimmermann, Praxis für Strahlentherapie Kempten.
  • 'Vorsorgeuntersuchung und Prävention. Früherkennung sichert den Erfolg' am 3. Mai mit Dr. Vogel, Diagnostisches Mammazentrum Kempten, Professor Dr.Felberbaum, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Professor Dr. v. Knobloch , Klinik für Urologie und Dr. Angeli, Klinik für Innere Medizin I, Gastroenterologie. Die Veranstaltung findet gemeinsam mit der Barmer GEK im Kornhaus statt. Beginn ist um 19 Uhr.
  • 'Lokale Therapien von Lebermetastasen. Die Chance auf Heilung' am 18. Oktober mit PD Dr. Bücheler, Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Prof. Dr. Aschoff, Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin und Dr. Zimmermann, Praxis für Strahlentherapie Kempten.
  • 'Moderne Therapien für Knochenmetastasen. Mit Stahl und Strahl zu Stabilität und Schmerzfreiheit' am 15. November mit Prof. Dr. Täger, Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie, Dr. Zimmermann, Praxis für Strahlentherapie Kempten.
  • '50. Forum Krebs'. Der onkologische Abend. Vortragsabend mit drei Themen und vielen Angeboten rund um das Thema Krebs' am 20. Dezember im Ärztehaus am Klinikum und Vortragsraum im C-Bau des Klinikums. Beginn um 18 Uhr.

Alle anderen Vorträge finden jeweils im Konferenzsaal, Ärztehaus am Klinikum, Robert Weixler Str. 48a in Kempten um 19 Uhr statt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen