Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Wissenschaft
Forschung: Zentrum für Lebensmittel und Verpackung wird heute in Kempten eröffnet

25.000 Menschen arbeiten im Allgäu in der Lebensmittel-Herstellung. Sie erwirtschaften pro Jahr einen Umsatz von 7,5 Milliarden Euro. In der Verpackungs-Industrie sind in der südschwäbischen Region 7.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Der Umsatz liegt bei zwei Milliarden Euro. Damit ist in keiner anderen Region Deutschlands die Dichte beider Branchen so groß wie im Allgäu. Höchste Zeit also, dass diese einmalige Konzentration eine wissenschaftliche Untermauerung erhält.

Nach jahrelangen Bemühungen wird heute nun in Kempten Leubas das neue "Kompetenzzentrum für angewandte Forschung in der Lebensmittel- und Verpackungstechnologie" eröffnet. Im Mittelpunkt des Kompetenzzentrums steht die Haltbarkeit - und damit der Erhalt der Qualität und die Sicherheit von Lebensmitteln.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe unserer Zeitung vom 30.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen