Heimenkirch/Opfenbach
Fördergelder für Modernisierung der Mehrzweckhalle und Ortskernplanung

Mit den 330.000 Euro aus dem Städtebauförderprogramm für Heimenkirch und Opfenbach soll nun die Mehrzweckhalle in Opfenbach modernisiert werden. "Ferner werden wir das Geld für die Ortskernplanung in Heimenkrich verwenden", so Erster Bürgermeister Markus Reichart. Mit dem Geld soll im kommenden Jahr der Bundesstraßenverkehr in Heimenkirch aus der Ortsmitte heraus an den Ortsrand verlegt werden. Auch die Versorgung der Gemeinde mit Breitband und Glasfasernetz werde vorangetrieben, so Reichart abschließend.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen