Unglück
Flugzeugabsturz in Memmingen gibt weiter Rätsel auf

18Bilder

Eine Woche nach dem Kleinflugzeug-Absturz mit drei Toten bei Memmingen ist die Ursache des Unglücks immer noch unklar.

Nur eines ist nach der Obduktion der Leichen gewiss: Der 32-jährige Pilot hatte keinen Herzinfarkt. Es gab auch keine Hinweise auf andere gesundheitliche Probleme. Auch an den Flugzeug-Trümmern konnte bislang die Absturzursache nicht festgestellt werden.

Im Moment untersucht die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung den Motor auf mögliche Schäden. Laut Polizei hat ein Augenzeuge berichtet, dass der Motor kurz vor dem Absturz aufgeheult hat. Das Flugzeug sei nach oben geschossen und anschließend nahezu senkrecht abgestürzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019