Unglück
Flugzeugabsturz bei Memmingen: Rätselraten um Unglücksursache

20Bilder

Warum ist am Montag das Kleinflugzeug bei Memmingen abgestürzt? Das Unglück, bei dem drei Menschen gestorben sind, gibt den Ermittlern Rätsel auf.

Die Experten konzentrieren sich derzeit auf einen technischen Defekt oder einen möglichen Pilotenfehler. Die Ergebnisse sowie die einer Obduktion der Leichen stehen noch aus. Sie werden am Wochenende erwartet. Ein Augenzeuge berichtete, er habe die Maschine im Trudelflug gesehen.

Danach sei sie aus 80 Metern Höhe wie ein Stein in einen Auwald an der Iller gestürzt. Nach Vereinsangaben war das Kleinflugzeug die beste Maschine, die der Flugsportverein Laupheim hatte. Sie sei 17 Jahre alt und technisch auf dem neuesten Stand gewesen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019