Memmingen
Flotte Musik, ernste Worte

Fast voll besetzt war die Memminger Stadthalle, als am Samstagabend das traditionelle Bürger- und Polizeifest stattfand. Für flotte Rhythmen sorgte die Tanz- und Showband «one&six» aus Franken, die praktisch alle Musikrichtungen im Repertoire hatte.

Die Besucher bekamen bemerkenswerte Einlagen zu sehen: Bei der «Dolls Company» schlüpfte ein Künstler in die Rollen von zwei Personen: Er mimte ein Tanzpaar. Und «Doc Shredder» glänzte mit riesigen Papierfiguren, die er in kürzester Zeit formte. Veranstalterin des Festes, das auch Gäste aus der Partnerstadt Teramo besuchten, war die Gewerkschaft der Polizei. Deren Kreisvorsitzender Peter Pytlik sprach in seinem Grußwort auch ein ernstes Thema an. Er äußerte sich besorgt über die zunehmende Gewaltbereitschaft gegen Polizisten und appellierte an die Bevölkerung, noch enger mit den Beamten zusammenzuarbeiten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen