Wirtschaft
Firma Kolb investiert 32 Millionen Euro in Memmingen

Die Firma Hans Kolb Wellpappe wird ein neues Logistikzentrum mit einem rund 33 Meter hohen Hochregallager in Memmingen errichten. Dafür gaben die Bausenatsmitglieder in ihrer jüngsten Sitzung grünes Licht.

Das Gebäude wird im Norden des bestehenden Firmengeländes an der Dr.-Lauter-Straße in unmittelbarer Nähe zur A 96 entstehen. Bis 2017 will das Unternehmen nach eigenen Angaben rund 32 Millionen Euro in den Ausbau des Memminger Firmenstandorts investieren.

Eine ausführliche Berichterstattung über die Pläne der Firma Kolb lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 05.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen