Sonthofen
Firma Held investiert 2,5 Mio

Rund 2,5 Millionen Euro investiert die Firma Held aus Burgberg in den Standort Sonthofen: An der Östlichen Alpenstraße 32 soll ein neues Fachgeschäft für Motorrad-Bekleidung und Zubehör entstehen. Jetzt gab es den offiziellen ersten Spatenstich für den Neubau.

Auf dem 2300 Quadratmeter großen Grundstück an der Bundesstraße (nahe der Bäckerei Münzel) ist ein Geschäft mit etwa 1000 Quadratmetern Verkaufsfläche geplant. Den Firmensitz aus Burgberg verlagert Held damit nicht, sondern nur das Ladengeschäft an der Rettenberger Straße und acht Vollzeitarbeitsplätze. Der weitere Betrieb - etwa Lager und Verwaltung an der Erzflöße - bleiben auf Burgberger Flur. (uw)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen