Kunerthmuseum
Finanzierungsplan für die Kosten des Kunerth-Museums

So werden die Kosten für das 4,7 Millionen Euro teure Kunerth-Museum aufgeteilt: » Europäischer Fonds für regionale Entwicklung EFRE: 2,34 Millionen Euro; » Bayerischer Kulturfonds: eine Million (in vier Raten);

>> Bezirk Schwaben: 180000;

>> Landkreis: 20000;

>> Viermetzstiftung: 10000;

>> Landesamt für nicht staatliche Museen: 5000;

>> Eigenmittel der Marktgemeinde Ottobeuren: 1,145 Millionen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020