Wirtschaft
Finanzielle Turbulenzen bei Bäckerei Bittner in Memmingen

Die Bäckerei Bittner ist in finanzielle Turbulenzen geraten: Das Unternehmen, das über 160 Mitarbeiter beschäftigt, hat Antrag auf ein 'eigenverwaltetes Insolvenzverfahren' gestellt. 'Es gibt Fixkosten-Probleme, keine Umsatz-Probleme', sagt der Unternehmensberater Markus Zimmermann, der die Bäckerei bei ihren Sanierungsbemühungen berät.

Ziel des Verfahrens sei es, das Unternehmen zu erhalten. Man wolle einen Schuldenschnitt und eine 'ordentliche Finanzierungsstruktur' erreichen, erläutert Zimmermann.

Die Bäckerei Bittner ist über 50 Jahre alt. Die Keimzelle des Unternehmens war das Geschäft in der Grünenfurter Straße in Amendingen. 80 der 162 Mitarbeiter haben eine Vollzeit-Stelle. Bittner hat nicht nur ein Filialnetz, sondern beliefert unter anderem auch Großmärkte, Metzgereien und Gaststätten.

Den ganzen Bericht über die finanziellen Turbulenzen bei der Memminger Bäckerei Bittner finden Sie in der Memminger Zeitung vom 23.05.2013 (Seite 29).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen