Neugestaltung
Finanzamt-Parkplätze in Kempten fallen doch ersatzlos weg

Ein „Freiraumboulevard“ soll vor dem Finanzamt entstehen, wenn der Stadtpark umgestaltet wird. Nahtlos und barrierefrei soll der Übergang vom Park auf die Straße sein. Dazu müssen die 39 Parkplätze wegfallen. Auch einen Ersatz soll es nicht geben, findet die Mehrheit im Bauausschuss.
  • Ein „Freiraumboulevard“ soll vor dem Finanzamt entstehen, wenn der Stadtpark umgestaltet wird. Nahtlos und barrierefrei soll der Übergang vom Park auf die Straße sein. Dazu müssen die 39 Parkplätze wegfallen. Auch einen Ersatz soll es nicht geben, findet die Mehrheit im Bauausschuss.
  • Foto: Grieger&Harzer/Stadt Kempten
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

„Freiraumboulevard“ nennt sich das, was bei der Umgestaltung des Stadtparks vor dem Finanzamt geplant ist. Und freigehalten werden soll die Straße „Am Stadtpark“ künftig ausschließlich für Fußgänger. Die Parkplätze dort fallen weg und sollen auch nicht ersetzt werden. So will es die Mehrheit im Bauausschuss. Mit 6:5 Stimmen lehnten die Stadträte der Freien Wähler, SPD, ÖDP und Grünen einen Kompromiss ab, den die Verwaltung auf Wunsch ihres Chefs Thomas Kiechle vorgeschlagen hatte.

Danach sollten für die 39 Parkplätze, die es nicht mehr geben soll, 16 neue nördlich des Amtsgebäudes angelegt werden. Damit wollte Kiechle der CSU-Fraktion entgegenkommen, die eine ersatzlose Streichung der Stellflächen nicht hinnehmen wollte – und machte gleich eine doppelte Bauchlandung. Zum einen, weil dieses Ansinnen abgelehnt wurde. Zum anderen, weil ein Formfehler bei der Sitzungseinladung einen rechtskräftigen Beschluss verhinderte – und der Ausschuss den nachholen muss.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 20.04.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen