Finanzen
Finanzamt Kempten kassiert 2013 von Bürgern und Unternehmen über 1 Milliarde Euro

Den meisten Kemptenern und Oberallgäuern geht es gut. Offenbar ausgesprochen gut sogar. Festzumachen ist dies ausgerechnet an einer Sache, bei der es den allermeisten gar nicht gutgeht: an den Steuern.

Umso höher Löhne und Firmengewinne sind, umso mehr Steuern fallen an. Das Finanzamt Kempten, das für die Stadt und das Oberallgäu zuständig ist, hat im vergangenen Jahr eine Rekordsumme kassiert und die Grenze von einer Milliarde Euro gesprengt. Ganz genau waren es 1.019.732.276 Euro.

Mehr Informationen zum Thema Steuereinnahmen und -erklärung finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 15.01.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen