Fischen
Fieberhafte Fahndung nach sexuellem Übergriff

Die Polizei sucht nach einem sexuellen Übergriff auf ein 14-jähriges Mädchen im Oberallgäuer Fischen noch immer Zeugen. Ein bislang Unbekannter hatte die Jugendliche in einen unbeleuchteten Winkel gezogen und ihr unter die Kleidung gegriffen.

Konkret sucht die Polizei nach einem etwa 35-jährigen, schlanken Mann mit kurzen blonden Haaren und einem Dreitagebart. Der Brillenträger und Raucher hatte, nachdem er das Mädchen begrabscht hatte, von ihr abgelassen und war geflüchtet.

Seitdem fehlt von dem Mann jede Spur. Warum er von der 14-Jährigen abgelassen hat konnte bislang noch nicht geklärt werden. Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen blieben ohne Erfolg.

Er war bekleidet mit einem verwaschenen dunkelblauen T-Shirt mit weißem Adidas Aufdruck, heller Jeans mit zwei Ketten aus der Hosentasche sowie weißen Sportschuhen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen