Oberstdorf
Fiderepasshütte in Oberstdorf wird umgebaut

Die Fiderepasshütte in Oberstdorf soll einen neuen Schlaftrakt bekommen. Nach Behördenangaben soll aus Sicherheitsgründen der Übernachtungsraum im Dachgeschoss zurückgebaut werden, weil dort die gültigen Brandschutzvorschriften nicht eingehalten werden können. Um die wegfallenden Schlafplätze zu ersetzen, soll die bestehende Terrasse der Hütte unterkellert werden. Der Oberstdorfer Bauausschuss stimmte den Plänen der Oberstdorfer Sektion des Deutschen Alpenvereins zu, die die Hütte betreibt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen