Feuerwehrjugend
Feuerwehrjugend: Nachwuchs aus dem Oberallgäu überzeugt schwabenweit

Top-Platzierungen erreichten die Oberallgäuer Jugendfeuerwehren beim Schwäbischen Jugendleistungswettbewerb in Augsburg: So konnten sich gleich zwei Mannschaften der Jugendfeuerwehr Sulzberg unter den Top Ten platzieren. Mit nur einem Punkt Rückstand auf den Sieger Münster am Lech verpasste Sulzberg 3 nur knapp den Titel. Deshalb gelten die Jungfeuerwehrler aus Sulzberg auch als Favorit, wenn am Samstag, 6. Oktober, der Leistungswettbewerb der Oberallgäuer Jugendfeuerwehren in Weitnau über die Bühne geht.

15 Mannschaften aus dem Oberallgäu waren beim Wettbewerb auf Bezirksebene in Augsburg dabei. Unter dem Motto 'Dabei sein ist alles' zeigten alle Mannschaften gute Ergebnisse im Saugleitungskuppeln, Schläuche ausrollen, Knoten anlegen und weiteren feuerwehrtechnischen Übungen auf der über 100 Meter langen Hindernisbahn.

Ein Rahmenprogramm der Berufsfeuerwehr Augsburg mit Vorführungen und Fahrzeugausstellung sorgte zudem für eine gelungene Präsentation der Jugendfeuerwehren. Beeindruckt zeigten sich Bezirksfeuerwehrverbandsvorsitzender Michael Seger und Bezirksjugendwart Andres Land von den 'tollen Leistungen' der Jugendlichen.

Der Oberallgäuer Jugendleistungswettbewerb findet 6. Oktober ab 10.15 Uhr am Sportplatz der Grund- und Hauptschule in Weitnau statt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen