Sonthofen
Feuerwehr in Feierlaune: Anbau und Drehleiter

Allen Grund zum Feiern hat Sonthofens Feuerwehr: Der Erweiterungsbau ist fertig und soll samt neuer Drehleiter und Gabelstapler die kirchliche Weihe erhalten. Zugleich hat die Jugendfeuerwehr 10. Geburtstag. Die Floriansjünger verbinden das am Samstag, 24. Oktober, mit einem «Tag der offenen Tür» an der Hirnbeinstraße. Nach dem Festakt um 14 Uhr sind Gebäude und Fuhrpark zu besichtigen. Weiter präsentiert sich die Jugend. Dazu gibt es Musik der Bommerstall-Musikanten.

Neubau - Überlegungen und Planungen, die Unterbringung der Sonthofer Wehr zu verbessern, reichen zurück bis Mitte der 90er Jahre. Neu-, Um- oder Anbau? Viele Möglichkeiten wurden seither diskutiert. Dabei waren sich die Verantwortlichen schnell einig, dass der Standort mitten in der Stadt im Einsatzfall ideal ist - sowohl für die Anfahrt der Helfer wie auch beim Ausrücken der Feuerwehr.

Drehleiter Sie ist in Sonthofen wegen vieler hoher Gebäude notwendig. Das Vorgängermodell hatte oft seine Leistungsfähigkeit bewiesen, war aber in die Jahre gekommen. Der Nachfolger hat zahlreiche technische Neuerungen: Beispielsweise passen in den größeren Rettungskorb bis zu 3 Menschen. Und weil sich der vorderste Teil der Leiter abwinkeln lässt, sind Dachgaupen und Dachterrassen besser erreichbar.

Gabelstapler Er hilft der Sonthofer Feuerwehr, im Ernstfall schnell Spezialgerät zu verladen. So kommt die Wehr statt mehrerer Spezialfahrzeuge mit einem Laster mit Ladekran aus. Die Spezialausrüstung lagert in der neuen Fahrzeughalle in Regalen und lässt sich per Gabelstapler schnell bewegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen