Special Allgäuer Festwoche SPECIAL

Messe
Festwochenbilanz: Mehr Besucher als im Vorjahr

Nach neun Tagen geht am Sonntag Abend in Kempten die 68. Allgäuer Festwoche zu Ende. Mit insgesamt 180.000 Besuchern kamen etwa 9.000 mehr als im Vorjahr.

Die Veranstaltung sei wieder eine gelungene Kombination aus Wirtschaftsausstellung und Heimatfest gewesen, sagte der Kemptener Oberbürgermeister, Thomas Kiechle. Nach der vorläufigen Bilanz kamen heuer 105.000 Tages- und 75.000 Abendbesucher.

Mit dieser Zahl sei sie sehr zufrieden, sagte Geschäftsführerin Martina Dufner-Wucher. Es gehe nicht darum, immer neue Rekorde zu erzielen, sondern den Besuchern eine Veranstaltung mit Qualität zu bieten. Ohnehin gehöre die Festwoche auch weiter zu den besucherstärksten Regionalmessen in Deutschland.

Mehr zur Bilanz der Allgäuer Festwoche 2017 lesen Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 21.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen