Allgäuer Festwoche
Special Allgäuer Festwoche SPECIAL

Messe
Festwochenabbau in Kempten bis Freitagmittag fertig

Wenn die Festwoche vorbei ist, wird es schlagartig ruhig in der Stadt. Denn für viele Kemptener beginnt dann der Urlaub. Nur an einem Ort in der Allgäu-Metropole herrscht großes geschäftiges Treiben: Im Stadtpark und drumherum, auf dem Messegelände, sind die Arbeiter der Zeltfirmen und der Stadt mit dem Abbau der Festwoche beschäftigt.

Am Freitagmittag, sagt Festwochenarchitektin Marianne Lechner, soll alles fertig sein. 400 Aussteller in 17 Hallen und auf dem Freigelände, Tausende jeden Abend in den Festzelten und insgesamt über 183.000 Besucher auf dem 56.000 Quadratmeter großen Gelände mitten in der Stadt - da gibt es einiges zu tun, bis alles wieder so ausschaut wie vorher. Das wird beispielsweise wie alle Jahre beim Stadtpark nicht so schnell nicht der Fall sein.

Warum der Stadtpark dieses Jahr besonders in Mitleidenschaft gezogen wurde und welche Probleme die Arbeiter beim Abbau heuer hatten, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung (Kempten) vom 28.08.2014 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020