Verbrauchermesse
Festwoche: Neue Milchhalle in der Mensa der Realschule

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als gäbe es eine Institution der Allgäuer Festwoche nicht mehr: Das Milchzelt ist Geschichte.

An seine Stelle tritt jetzt ein Ausstellerzelt, in dem sich die Besucher unter anderem mit den Freizeitmöglichkeiten in der Region beschäftigen können. Aber natürlich wird es auch weiterhin Käse und andere Milchprodukte auf der Festwoche geben. Zu finden sind sie ab heuer in der neuen Milchhalle in der Mensa der Realschule an der Salzstraße.

Der Umzug habe sich angeboten, da in der Mensa die komplette Infrastruktur für die Bewirtung im Milchzelt schon vorhanden sei, erklärt Messeleiterin Martina Dufner-Wucher. In der Vergangenheit mussten dafür extra Wasser- und Stromleitungen über das ganze Gelände zum Milchzelt gelegt werden. Außerdem komme die Festwoche mit der neuen Ausstellungshalle dem Ziel näher, im westlichen Gelände die Region Allgäu kompakt zu präsentieren.

Den ganzen Bericht zur Umlagerung des Milchzeltes finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 01.08.2013 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen