Special Allgäuer Festwoche SPECIAL
Allgäuer Festwoche

Jahreskalender
Festwoche 2020 früher als üblich

Festwoche 2019.

Die nächste Allgäuer Festwoche beginnt früher als sonst üblich: Sie wird bereits am 7. August 2020 eröffnet und dauert bis 16. August. Hintergrund ist der Feiertag Mariä Himmelfahrt, der grundsätzlich in die Festwoche integriert wird und der im kommenden Jahr auf einen Samstag fällt.

Die Festwoche nach hinten verlegen, wollte die Mehrheit der Kemptener Stadträte nicht, als im Werkausschuss die Entscheidung anstand. Dann nämlich, war die große Sorge, könnten bereits zu viele Allgäuer ihren Urlaub begonnen haben und verreist sein. Lediglich CSU-Stadtrat Helmut Berchtold meldete Bedenken an: Mit dem Festwochenaufbau könne wegen des eingebundenen Realschulgebäudes erst nach dem Schulschluss Ende Juli begonnen werden und innerhalb von gerade mal einer Woche alles hinzubekommen sei schwierig.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 15.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Peter Januschke aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019