Kempten
Fernwärme, Sanierungen, Aus- und Umbauten

Da wird gebaggert, gebuddelt, verlegt und asphaltiert: In der ganzen Stadt sind derzeit die Straßenbauer aktiv und an manchen Stellen brauchen die Autofahrer viel Geduld. Das wird den Sommer über auch so bleiben, denn es gibt einiges zu tun, sagt Reimund Schwarz, stellvertretender Leiter des Tiefbauamts. Er erläutert, wo derzeit gebaut wird und was geplant ist.

Hier wird derzeit gearbeitet

Beethovenstraße Wie mehrfach berichtet geht es zwischen den Einmündungen Linggstraße und Salzstraße um eine Sanierung der Fahrbahn. Ab kommenden Freitag, so Schwarz, wird der Verkehr, der derzeit nur stadtauswärts fließen darf, auf die Südseite der Beethovenstraße verlegt und der nördliche Streifen wird bearbeitet. Die Einbahnregelung in Richtung Lindauer Straße bleibt bestehen. Anfang Juli soll der Verkehr wieder ungehindert fließen. Umgeleitet wird der Verkehr in Richtung Osten bis dahin über Mozartstraße - Bahnhofstraße - Schumacherring oder Salzstraße - Memminger Straße - Adenauerring.

Bahnhofstraße Eine halbseitige Sperrung gibt es derzeit stadteinwärts auf Höhe der Fachhochschule. Fernwärmeleitungen werden verlegt. Rund vier Wochen werden die Arbeiter benötigen.

Adenauerring Zwischen der Robert-Weixler-Straße und dem Haubensteigweg ist die Firma Erdgas Schwaben zu Gange. Die Fahrbahn stadtauswärts ist rund vier Wochen lang nur einseitig befahrbar.

Magnusstraße Wegen Straßenbauarbeiten ist diese zwischen der Einmündung Ludwigstraße und dem Bahnübergang in Richtung Ludwigstraße gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Duracher Straße - Ludwigstraße. In die andere Richtung gibt es eine Einbahnregelung - bis voraussichtlich Ende Juni.

Zwingerstraße Die Kanal- und Wasserleitungen werden dort saniert. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis 30. Juni, Anlieger haben aber in der Regel freie Fahrt.

Thermenstraße Archäologische Ausgrabungen und Straßenbauarbeiten finden dort statt. Zwischen den Einmündungen Spickelstraße und Cambodunumweg gibt es eine Sperrung. Noch sind die Archäologen am Werk, dann kommt das KKU an die Reihe und danach - Anfang Juli - fängt laut Schwarz die Stadt mit ihren Arbeiten an. Bis Oktober gibt es Behinderungen.

Hengelerstraße Die Hengelerstraße wird wie berichtet zum verkehrsberuhigten Bereich. Dort und auch im Henggeweg sind weiter Sanierungsarbeiten im Gange. Bis Ende Juli sollen sie abgeschlossen sein.

Das ist geplant

Ludwigstraße Von kommenden Samstag, 30. Mai, 15 Uhr, bis Dienstag, 2. Juni, 20 Uhr, ist der Bahnübergang wegen Sanierungsarbeiten dicht. Der Verkehr wird über die Scheggstraße - Duracher Straße - Magnusstraße - Theodorplatz - Ludwigstraße oder über die Magnusstraße - Duracher Straße umgeleitet. Von Dienstagabend bis Samstag, 6. Juni, ist die Ludwigstraße dann stadteinwärts gesperrt. In die Stadt geht es dann über die Magnus- und die Duracher Straße. Stadtauswärts gibt es eine Einbahnregelung.

Dieselstraße/Holzbachweg Wie berichtet entsteht gegenüber des Feneparks eine neue Kreuzung, die in den Pfingstferien fertiggestellt werden soll. Mit Behinderungen müssen Autofahrer ab der zweiten Ferienwoche rechnen.

Memminger Straße Eine große Maßnahme steht ab August dort an. Wie berichtet soll die Memminger Straße, die vor allem in den Spitzenzeiten morgens und abends überlastet ist, ausgebaut werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen