Buchloe
Ferienbetreuung in der Grundschule

Der vor kurzem gegründete Verein «Gennachpiraten» darf die Räume der Mittagsbetreuung an der Buchloer Comenius-Grundschule zur Betreuung von Kindern während der Ferien nutzen. Darauf einigte sich der Hauptausschuss einstimmig.

Zudem trägt die Stadt die anfallenden Hausgebühren wie Strom, Wasser oder Müllabfuhr. Wie berichtet, hatte ursprünglich die Stadt Buchloe vor rund einem Jahr beschlossen, eine Ferienbetreuung vor allem für Grundschulkinder anzubieten. Wegen mangelnder Nachfrage seitens der Eltern, möglicherweise aber auch wegen Betreuungszeiten, mit denen sich die Eltern nicht anfreunden konnten, wurde dieses Angebot nicht umgesetzt.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019