Lebensmittel
Feneberg hat Zusatzstoffe aus der Backstube verbannt

Es war ein langer und schwieriger Weg. Fast ein 'Leidensweg', den das regionale Lebensmittelunternehmen Feneberg da ging. Doch jetzt, wenn alle Backprodukte in Feneberg-Filialen, Kaufmärkten und Sinz-Filialen unter dem Motto 'Na, pur. Wir backen Klartext' angeboten werden, habe sich der steinige Weg gelohnt.

Denn Feneberg verkaufe nur noch Back- und Konditoreiprodukte, die ohne künstliche Zusatzstoffe, ohne Backmittel hergestellt werden. Backmittelfrei backen - damit wurde laut Thomas Feneberg bereits vor drei Jahren in der Landbäckerei Sinz begonnen. Irgendwann habe das Kemptener Unternehmen, das mit seinen 'Von-Hier-Produkten' lange schon auf Regionalität, ökologische Herstellung und Nachhaltigkeit setze, beschlossen, auch die Back- und Konditoreiprodukte nicht mehr außen vor zu lassen.

Nur noch Wasser, Salz, Mehl, Hefe und Gewürze werden so für Brot, Semmeln, Brezen und mehr verwendet. Doch anfangs, sagen Feneberg und Karl Werner Sterk, Betriebsleiter der Landbäckerei Sinz, in der produziert wird, habe man viel nachbessern müssen.

Mehr über die Änderung finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 30.04.2014.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen