Fck-aktuell
FC Kempten erneut ohne Vorstand

Der Fußball-Club Kempten (derzeit Bezirksliga) steht erneut ohne Vorstand da. Am späten Dienstagabend gegen 22.30 Uhr wurden die Neuwahlen ergebnislos abgebrochen, da mit dem gebürtigen Leipziger René Stache (44/Foto) lediglich ein 1. Vorsitzender gefunden worden war. Das Vertrauen der Mitglieder in Stache war aber eher verhalten: Ein Drittel der Wahlberechtigten enthielt sich der Stimme. Da sich allerdings für die in der FCK-Satzung vorgesehenen Ämter von zwei Stellvertretern sowie des Kassiers keine Kandidaten fanden und auch die bisherige Führung um Michael Eß angekündigt hatte, nicht mehr zu kandidieren, musste Wahlleiter Siegfried Irl die Neuwahlen für gescheitert erklären. Wie bereits im Februar 2009 wird sich nun das Amtsgericht Kempten in den nächsten Monaten auf die Suche nach einem Notvorstand machen.

Vor den Neuwahlen versagte die Mehrheit der Mitglieder dem bisherigen 2. Vorsitzenden Maximilian Müller die Entlastung. Vermutlich spielte dafür das bei der Versammlung gelüftete Geheimnis eine Rolle, wonach Müller zusammen mit dem 3. Vorsitzenden Alexander Blank bei den Spielerverträgen von Dame Diouf und Kyle Helton Zusatzvereinbarungen mitaufgenommen hatte und davon den ersten Vorsitzenden nicht unterrichtete. Blank entschuldigte sich bei den Mitgliedern für sein Fehlverhalten, Müller rechtfertigte sein Handeln, wurde von Ex-Profi Dame Diouf allerdings lautstark als Lügner beschimpft. Mehr zur turbulenten Jahresversammlung des FCK lesen Sie am Donnerstag in der Kemptener Ausgabe der Allgäuer Zeitung.

 

René Stache.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen