FC Buchloe siegt souverän mit 4:1

Ein souveräner 4:1-Sieg gelang dem FC Buchloe (dunkle Trikots) in seinem Kreiliga-Heimspiel am Samstag gegen Westerheim. Der FCB ging bereits nach drei Minuten durch Milan Tasic in Führung. Ekrem Gül erhöhte mit einem wunderbaren Heber auf 2:0. in der 26. Minute. Dies war auch der Halbzeitstand im Alexander- Moksel-Stadion. Nach Wiederanpfiff, waren die Buchloer geistig noch in der Kabine, denn Markus Deuring verkürzte in der 46.

Minute auf 2:1 für Westerheim. Die Gäste hatten nun starke zehn Minuten und es drohte, dass das Spiel kippen könnte. In der 67. Minute erzielte Bernd Reger den 3:1-Führungstreffer für Buchloe, die Moral der Westerheimer war damit gebrochen. Nun zauberte die junge Buchloer Mannschaft, und erspielten sich noch diverse gute Tormöglichkeiten. Andreas Böck machte in der 71. Minute den 4:1-Endstand perfekt. Auch die Reserve des FCB gewann durch Tore von Bua und Christian Müller gegen den FC Westerheim. rh/Foto: Robert Lechner

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019