Umwelt
Fahrgemeinschaften: Wollen die Altusrieder Car-Sharing?

Kempten hat es schon, Sonthofen und Hindelang bieten es ebenfalls an – gibt es auch in Altusried Bedarf? Um Car-Sharing, also ums gemeinsame Nutzen von Autos, geht es in Altusried im Oberallgäu.

Die Gemeinde will Energie sparen und die Umwelt schützen, Car-Sharing gehört zu den Vorschlägen. Noch ist unklar, wie ein solches Angebot aussehen soll. Die Gemeinde plant eine Umfrage, ob die Altusrieder überhaupt Car-Sharing wollen.

Genau ein Jahr wird in diesen Tagen das Angebot für Sonthofen und Hindelang alt. Ein Autohaus hatte es am 1. April eingeführt, die Erfahrungen seien positiv, heißt es aus dem Autohaus.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 01.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020