Fahrer aus ausgebranntem Wagen tot geborgen

Bichlbach (az). Nur noch tot aus seinem ausgebrannten Auto konnte in 19-jähriger Mann bei Bichlbach (im Tiroler Außerfern) geborgen werden. Der Autofahrer war am Sonntag in der Früh gegen 3.

25 Uhr allein von Biberwier kommend auf der österreichischen B 179 in Richtung Heiterwang unterwegs. Bei Bichlbach kam er aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei am Böschungsfuß stehenden Ahornbäumen. Der schwer beschädigte Pkw kam auf den Rädern zum Stillstand und brannte total aus. Der allein im Fahrzeug sitzende Lenker erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen