Planung
Fachmarktzentrum im Forettle? Bürger bleiben skeptisch

Das Thema der dritten Bürgerversammlung zum geplanten Fachmarktzentrum im Forettle war die Fußgängeranbindung an die Altstadt. Doch nach der Vorstellung der möglichen Varianten entspann sich bald wieder eine grundsätzliche Diskussion über das Vorhaben.

Erneut sprachen sich die anwesenden Bürger sowie die Vertreter des Handels dagegen aus. Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) hielt dagegen, dass es derzeit keine andere Entwicklungsmöglichkeit für das Areal gebe.

Die von vielen gewünschte Wohnbebauung oder gar eine Grünanlage seien nicht finanzierbar. Am Ende meinte Bosse: 'Von diesem Thema hängt nicht das Wohl oder Wehe Kaufbeurens ab. Ich sehe das ganz gelassen und hoffe, dass wir im Stadtrat sachlich diskutieren.

Mehr Meinungen zum geplanten Fachmarktzentrum im Forettle finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 03.04.2014 (Seite 33).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen