Spendenaktion
Facebook-Spendenaktion für Eltern der toten Larissa B.

Nach dem Mord an der 21-jährigen Larissa B. aus Reutte haben Freunde der jungen Frau nun bei Facebook eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Dort heißt es, dass das Geld den Eltern zugutekommt.

Sie hätten erhebliche Kosten durch die Überführung der Leiche sowie der Beerdigung. Allein durch die Fahrten von Reutte nach Innsbruck seien schon erhebliche Kosten entstanden. Dort wurde Larissa von ihren Freund erwürgt und in den Inn geworfen, so der aktuelle Ermittlungsstand.

Link zu der Spendenseite:

http://www.facebook.com/pages/Larissa-Biber/498905550206004?fref=ts

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019