Kempten
Europaweit gesuchter Betrüger gefasst

Bei einer schlichten Fahrzeugkontrolle hat die Polizei auf der Autobahn A 7 nahe Kempten einen europaweit gesuchten Betrüger aufgegriffen.

Eine Überprüfung hatte schnell ergeben, dass er mit zwei Haftbefehlen wegen Betruges und Falscher Versicherung an Eides statt gesucht wird. Sofort klickten die Handschellen, weil bei dem 35-Jährigen Fluchtgefahr bestand.

Er hatte sich bereits ins Ausland absetzen wollen. Nun sitzt er in der Kemptener Justizvollzugsanstalt. Weil er sein Auto an Ort und Stelle zurücklassen musste, hat seine Frau den Wagen von der Autobahn holen müssen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen